Über uns

Leben für und mit dem Stein

Der Familienbetrieb wurde 1946 in der Friedhofstr. 8 von Steinmetzmeister Josef Düllberg auf einem kleinen Grundstück in Holzwickede gegründet.

In der zweiten Generation übernahm der Sohn Arnold Düllberg als Steinmetzmeister den Betrieb 1976 am heutigen Standort in der Friedhofstr. 14.

Christiane Asbeck, geb. Düllberg, erlernte das Handwerk des Steinmetzes 1985 in Bochum und arbeitete im Anschluss drei Jahre in einem Restaurations- und Grabmalbetrieb in Soest als Steinmetzgesellin.

Nach bestandener Meisterprüfung in Aschaffenburg ging sie 1992 zurück in den elterlichen Betrieb, den sie im Jahre 2005 übernahm.

Kurz darauf eröffnete die Zweigstelle Am Südfriedhof 27 in Unna, wo heute drei Mitarbeiterinnen beschäftigt sind. Diese sind mit Leidenschaft für die Beratung und den Verkauf von Grabsteinen und Blumen für Sie da. Die traditionell handwerkliche Herstellung und ebenfalls den Verkauf von Steinen finden Sie noch immer in Holzwickede. Dort berät Sie mit viel Herz und Einfühlungsvermögen die Inhaberin selbst, unterstützt von zwei Steinmetzgesellen.